Aus Tradition angepasst

Ich weiß nicht recht, wie ich diesen Beitrag beginnen soll. Mit einem nüchternen Blick auf die letzten 20 Jahre, mit einem Erklärungsversuch, oder einem Wutanfall. Wut auf den Verein, den ich bis in die untersten Ligen begleitet habe. Meinen 98ern, denen ich trotz aller Personalien im Kader, Trainerteam und Vorstand die Treue gehalten habe. Ein … weiterlesenAus Tradition angepasst

Proletensport

Es läuft die 12. Minute in der Partie SV Darmstadt 98 gegen Brause Leipzig und es steht 0:0. Damit können die Lilien zufrieden sein, denn spielerisch sind die Gäste drückend überlegen. Auf den Rängen führt das zu Unmut. Was auch sonst. Falsche Aufstellung, falscher Trainer, falsche Taktik, falsche Liga, falscher Film! Unterbrochen wird das Granteln … weiterlesenProletensport

Bittersüßer Sieg

Über Zaunfahnen könnte ich einen Roman schreiben. Vielleicht auch ein Sachbuch, in jedem Fall aber mehr als die Sportpresse nach dem Derby gegen die Eintracht zustande gebracht hat. Denn was am Sonntag in der zweiten Minute der Nachspielzeit ablief war mehr als das bloße Abfackeln erbeuteter Zaunfahnen. Die Frankfurter Ultras – oder wer auch immer … weiterlesenBittersüßer Sieg

Falsche Signale

Im Fußball läuft zurzeit einiges schief. Damit meine ich nicht Rattenball Leipzig, Hoppenheim oder Hannover 96, sondern die kleinen Dinge. Veränderungen, die sich langsam und heimlich einschleichen und dabei immer schlimmer werden. Es geht um Wettbewerb und Kampfgeist, um Spannung bis zur letzten Minute oder kurz gesagt um das, was Fußball wirklich ausmacht. Einige Teams … weiterlesenFalsche Signale